Das Hotel verfügt über neun SeaView-Bungalows, zwölf Deluxe-Garden-Bungalows, zwei Losmen, die Villa Ambu Ambu, die beiden Bahari Villen und die Villen Purnama und Lumba Lumba.

Diese beiden einfachen aber hübsch eingerichteten Zimmer verfügen über alles, was man zum Übernachten braucht. Die Wohnfläche beträgt inklusive der kleinen Terrasse ca. 25 qm.

Die insgesamt 9 Bungalows mit Meeresblick betten sich harmonisch in unsere gepflegte Gartenanlage ein. Erbaut aus Palmenholz, Mahagoni und Bambus, bedeckt mit dem landestypischen Alang Alang ist selbst der Lack aus naturellen Produkten.

Zwölf Bungalows sind großzügig eingebettet in einen über 5.000 qm tropischen Garten mit Teichen, Brunnen und – wir sind in Bali – natürlich auch mit Statuen der Götter. Schatten spendende Kokospalmen und andere Bäume

Diese wunderschöne im Balinesischen Stil erbaute Villa ist direkt am Meer gelegen, keine 30 Meter vom Ufer entfernt und verfügt über den besten Meerblick des Resorts. Die Villa Ambu Ambu hat ca. 1000 qm privaten Garten.

Die beiden freistehenden Villen Bahari 1 + 2 wurden neu erbaut und sind seit März 2009 für Gäste bezugsfertig. Sie befinden sich am westlichen Ende des Alam Anda Areals in absoluter Spitzenlage. Sie besitzen je einen eigenen Swimming Pool.

Das ist „Luxus made by Alam Anda“ – Nicht nur für Honeymooner! Die freistehende „Honeymoon“-Villa, liegt separat am Ostende des ALAM ANDA-Areals. 20m vom Strand mit 25m hauseigener Uferfront und „Kuschelbale“. Abgeschlossener Hausgrund ca. 1100 qm,

Die 2008 erbaute Villa Purnama hat ihren Namen wohl verdient. Purnama bedeutet Vollmond, also etwas Außergewöhnliches und genau das ist uns beim Design dieser Villa gelungen. Die 160qm Wohnfläche sind aufgeteilt in ein ca. 50qm großes, offenes Wohnzimmer,