Zwölf Bungalows sind großzügig eingebettet in einen über 5.000 qm tropischen Garten mit Teichen, Brunnen und – wir sind in Bali – natürlich auch mit Statuen der Götter. Schatten spendende Kokospalmen und andere Bäume, sowie mehrere Balen machen den Garten zu einem echten Wohlfühlbereich. Die Luxus-Bungalows (50 qm) wurden unter Verwendung von hochwertigen Materialien wie Palmenholz, Mahagoni und Bambus aus Stein erbaut. Die Dächer sind landestypisch mit Alang Alang Gras gedeckt. Alle Bungalows verfügen über einen Wohn-/Schlafraum, Minibar und ein Bad mit Dusche/WC. Die Raumtemperatur lässt sich über eine Klimaanlage jederzeit regulieren.

Die drei Bungalows in der hinteren Reihe mit 60 Quadratmetern verfügen zusätzlich über eine Schlafcouch für eine dritte Person und sind noch großzügiger gestaltet.

Zu jedem Bungalow gehört selbstverständlich eine private Veranda, die zum Verweilen einlädt.